Was ist verboten?

Es gibt verschieden Gesetze, die Gewalt verbieten. Sie sagen genau was verboten ist. Sie sagen auch was zu tun ist, wenn jemand etwas Verbotenes getan hat.
Diese Gesetze finden Sie hier.

1. Strafgesetzbuch

Es gibt ein Gesetz, das Gewalt verbietet. Dort steht genau drin, was verboten ist. Und wie jemand bestraft wird, der sich nicht an diese Regeln hält. Dieses Gesetz gilt für alle Menschen. Dieses Gesetz heißt Strafgesetzbuch.

Hier ist ein Link auf eine andere Internetseite zu den Inhalten des Strafgesetzbuches in schwerer Sprache - Internetseite mit Inhalten des Strafgesetzbuchs

Strafgesetzbuch (pdf) öffnen

(herausgegeben vom Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz)


 

 

 

2. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sagt, dass alle Menschen gleich behandelt werden müssen. Niemand darf schlechter behandelt werden als andere. Zum Beispiel wegen dem Geschlecht, wegen einer Behinderung, wegen dem Alter oder wegen etwas anderem. Dort steht, dass Arbeitgeber*innen alle die dort arbeiten schützen müssen. Und dass sie etwas tun müssen, wenn sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz passiert ist, damit das aufhört.

Hier ist ein Link auf eine andere Seite zu diesem Gesetz AGG in Leichter Sprache
von der „Fachstelle Ergänzende und unabhängige Teilnahme“ - Internetseite zum Gesetz

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (pdf) öffnen

(herausgegeben von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes)