Für wen ist diese Internetseite?

Diese Internetseite ist für alle Menschen, die etwas über Gewalt wissen wollen.

  • weil sie schon einmal Gewalt erlebt haben
  • weil sie nicht genau wissen, was Gewalt ist
  • weil sie nicht sicher sind, ob das, was mit ihnen gemacht wird, Gewalt ist.

Wenn Sie auf der Startseite das blaue Feld Was ist Gewalt? anklicken, finden Sie viele Informationen zu Gewalt.

Diese Internetseite ist auch für Menschen, die wissen möchten, was sie bei Gewalt tun können.

  • weil sie sich wehren möchten
  • weil sie jemandem helfen wollen.

Wenn Sie auf der Startseite das orange Feld Was kann ich tun? anklicken, finden Sie Informationen, was man bei Gewalt tun kann.

Diese Internetseite ist auch für Menschen, die nach Hilfe suchen, oder für Menschen, die sofort Schutz brauchen.

Klicken Sie auf der Startseite auf das grüne Feld Wo gibt es Hilfe?
Dort finden Sie Adressen von verschiedenen Einrichtungen, die Ihnen helfen können. Das sind Frauenhäuser und Frauen-Beratungsstellen und Frauennotrufe.
Diese Einrichtungen bieten Schutz und Beratung bei Gewalt an.
Im grünen Feld Wo gibt es Hilfe? finden Sie auch Beratungsstellen der Offenen Behindertenarbeit (OBA).
Diese Einrichtungen beraten Menschen mit Behinderungen.
Im  grünen Feld Wo gibt es Hilfe? finden Sie auch Einrichtungen der Selbsthilfe.
Bei Einrichtungen der Selbsthilfe sind Menschen für Sie da, die selbst auch eine Behinderung haben.

Diese Internetseite ist besonders für Menschen mit verschiedenen Behinderungen, die Gewalt erlebt haben oder erleben.

Die Internetseite ist auch für Menschen, die nicht gut lesen können und für Menschen, die eine einfache Sprache besser verstehen.
Deshalb sind die Texte in einfacher Sprache.
Für alle Menschen, die auch schwere Sprache verstehen, gibt es an mehreren Stellen Hinweise auf mehr Informationen in schwerer Sprache.

Auf der Startseite gibt es ein Feld, das Wie benutze ich diese Internetseite? heißt. Wenn Sie in diesem Feld auf "mehr erfahren" klicken, finden Sie Erklärungen, wie diese Internetseite funktioniert.
Das ist in schwerer Sprache geschrieben.
Hier finden Sie auch Hilfe, wie Sie die Internetseite so verändern können, dass Sie sie gut benutzen können.

Für gehörlose Menschen gibt es auf dieser Internetseite viele Videos in Deutscher Gebärdensprache (DGS).
Die Videos sind von gehörlosen Frauen gedolmetscht.

Symbol Deutsche Gebärdensprache (DGS)

Sie erkennen die Texte, die Videos haben, an dem DGS-Symbol.

Für Menschen mit Sehbehinderungen gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese Internetseite so zu verändern, wie sie es brauchen.
Dazu gibt es ganz oben auf dieser Internetseite graue Felder zum Ändern von Kontrast und Schriftgröße.
Sie können sich die Seite auch vorlesen lassen.

Blinde Menschen und Menschen, die sich nicht gut bewegen können, nutzen oft spezielle Geräte, mit denen sie ins Internet gehen. Auch mit diesen Geräten können sie die Seite gut benutzen.

Diese Internetseite ist besonders für Mädchen und Frauen.
Frauen und Mädchen erleben sehr oft Gewalt.
Wir wissen, dass auch Männer und Jungen Gewalt erleben.
Auch Männer und Jungen können diese Internetseite benutzen.
In dem Bereich Wo gibt es Hilfe? gibt es aber nur Einrichtungen, die Frauen und Mädchen helfen.
In allen Beispielen geht es um Frauen und Mädchen.

Oft sind es Männer und Jungen, die Gewalt benutzen.
Wir wissen, dass es auch Frauen und Mädchen gibt, die Gewalt benutzen.
Bitte fühlen Sie sich auch auf dieser Internetseite willkommen, wenn Sie Gewalt durch Frauen oder Mädchen erleben.

Bitte geben Sie uns Bescheid!

Bitte senden Sie uns eine Nachricht, wenn auf der Internetseite

  • etwas nicht funktioniert
  • wenn Sie etwas nicht verstehen
  • wenn etwas für Sie schwierig ist.

Klicken Sie oben auf der Internetseite in das graue Feld Barriere melden, um uns eine Nachricht zu senden.

Verbindungen zu anderen Internetseiten

Es gibt auf dieser Internetseite auch Verbindungen zu anderen Internetseiten.
Zum Beispiel:

  • Wenn Sie eine andere Sprache sprechen.
    Wenn Sie unter Sie sprechen eine andere Sprache? auf eine Flagge klicken, kommen Sie zu einem Beratungsangebot oder zu Informationen zu Gewalt in der jeweiligen Sprache.
  • Wenn Sie sofort eine Beratung haben wollen.
    Wenn Sie auf der Startseite oben rechts auf Hilfe sofort klicken, kommen Sie zu den Angeboten des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen. Sie können dann auswählen, wie Sie beraten werden möchten. Zum Beispiel am Telefon oder im Internet. Das Hilfetelefon berät Sie am Tag und in der Nacht.
  • Wenn Sie mehr zu einem Thema erfahren wollen.
    Diese Seiten können auch in schwerer Sprache sein.

Alle diese Seiten haben wir nicht selber gemacht.
Wir können nicht versprechen, dass alle Verbindungen immer funktionieren.